Besseres Rankingwww.Pagerank-Web.de

Aal räuchern

Ich habe die Aale zusammen mit zwei Schollen und zwei Merlan in einer 8%-igen Lake für 12 Stunden eingelegt.
Danach abgewaschen und für 2 Stunden bei 60-70 Grad geräuchert.
In der zweiten Stunde habe ich die Luftzufur sehr stahr gedrosselt um die Rauchentwicklung zu optimieren.

Ist alles absolut toll gelungen und schmeckt einfach ganz toll.

Der Merlan hat einen guten Geschmack, aber sein Fleisch ist eher fest und trocken.
Er würde keine höheren Temperaturen vertragen.

Hier noch ein paar Bilder

Besseres Ranking